Capital-BriefingSo gelingt Ihnen das Sparen

Wozu sparen als Berufsanfänger – gerade in Zeiten von Niedrigzinsen? Wir haben Ihnen gute Gründe zusammengefasst und erklären Ihnen im Capital Briefing außerdem, wie Sie es am besten angehen. Wer seine Ausgaben im Blick hat und einige der folgenden Tipps beherzigt, ist auf dem richtigen Weg zur passenden Rücklagestrategie.

Warum es so schwer ist, mit dem Sparen anzufangen…

Geldanlage ist heute einfacher denn je, mit der  SmartMoney-App wird es noch einfacher (Foto: Getty Images)

… und wie man das ändern kann. Geld anlegen ist einfacher und billiger geworden. Trotzdem tun sich viele schwer, mit dem Sparen anzufangen. Die  Smart Money App will das ändern. Zum Beitrag

 

Sparen für Berufseinsteiger: Zeit bringt Geld

Aller Anfang ist schwer? Beim Sparen ist das nicht zwingend richtig. Viele jüngere Berufseinsteiger fragen sich, wie sie im Zinstief überhaupt vorsorgen sollen. Doch gerade Sparanfänger haben es manchmal leichter. Wir erklären, warum das so ist. Zum Beitrag

 

Rücklagestrategien für Berufsanfänger

Symbolbild: Vorsorge
Symbolbild: Vorsorge (Foto: Getty Images)

Berufsanfänger tun sich zunehmend schwer mit dem Sparen, weil sie nicht wissen, wie sie anfangen sollen. Capital analysiert ihre Finanzvorlieben – und empfiehlt Ihnen hier die passenden Rücklagestrategie. Zum Beitrag

 

Vier einfache Strategien um Geld zu sparen

Sparen ist wichtig, aber leider so langweilig. Von allein geht es tatsächlich nicht. Aber bereits einige einfache Tipps helfen dabei, richtig viel Geld zu sparen. Hier sind vier einfache Tricks. Zum Beitrag

 

Sparen als Paar: worauf es ankommt

Finanz-Tipps für Paare
Geld kann in der Beziehung ein heikles Thema sein. Experten raten aber zur Offenheit (Foto: Unsplash)

Gerade in Beziehungen kann Geld ein heikles Thema sein. Experten raten aber zur Offenheit. Mit diesen Spar-Tipps sind Sie als Paar finanziell stärker. Zum Beitrag

 

Wie man seine Ausgaben besser in den Griff bekommt

Warum ist am Ende des Geldes immer noch so viel Monat übrig? Wenn Sie sich diese Frage regelmäßig stellen, sollten Sie Ihre Finanzen einmal genauer unter die Lupe nehmen. Hier kommen fünf Tipps für Sie. Zum Beitrag

 


Hier verstecken die Deutschen ihr Bargeld

Unter dem Teppich, im Backofen oder der Blumenvase: Die Deutschen bewahren ihre Bargeldreserven an den ungewöhnlichsten Orten auf. Das sind laut einer Yougov-Umfrage die 10 populärsten Verstecke an denen Deutsche ihr Bargeld deponieren.