AktienAktie der Woche - DEWB


Capital-DepescheDer Tipp der Woche ist Bestandteil der Capital-Depesche, unserem 6-seitigen Börsenbrief für Anleger mit dem aktuellen Geschehen an den Kapitalmärkten, fundierten Analysen, dem erfolgreichen Depesche-Depot und vielem mehr. Hier können Sie die Depesche bestellen


Nebenwerte gehören 2017 zu den Stars am Aktienmarkt. Unterhalb der Indizes haben sich 17 Titel im Wert mehr als verdoppelt. Die hinteren Reihen des Aktienmarkts sind das Terrain der Fondsmanager Achim Plate und Henning Soltau von SPSW Capital. Ihr SPS Active Value Selection hat zwischen Januar und Mai um 23 Prozent zugelegt. Einer der Anlageschwerpunkte sind aktive Langfristinvestments bei kleinen und sehr kleinen Unternehmen in strategischen Sondersituationen. Plate und Soltau bieten neben dem reinen Investment auch Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung des Zielunternehmens und in anderen Belangen der Unternehmensführung.

DEWB-Chart

Anfang des Jahres sorgte ihr Engagement bei PNE Wind für Gesprächsstoff und einen Kursauftrieb. Nun zeichnet sich bei der Beteiligungsgesellschaft DEWB ein ähnliches Szenario ab. Denn SPSW ist durch mehrere Paketübernahmen zum größten Einzelaktionär aufgestiegen. Zudem wurden Plate und Soltau in den Aufsichtsrat gewählt.

Nebenwertekenner gehen davon aus, dass der neue Großaktionär bei DEWB einen Strategieschwenk durchsetzen wird. Damit steigen die Chancen, dass das Geschäft der Gesellschaft künftig wieder in geordneten Bahnen verläuft. Der Aktienkurs ist zwar schon angesprungen, bietet aber noch reichlich Potenzial, wenn die Rechnung aufgeht. Gleichwohl ist der Micro Cap nur für spekulative Anleger geeignet.