Aktie der Woche Nokia: 5G-Profiteur im Aufwind

Nokia-Konzernzentrale im finnischen Espoo
Nokia ist für den 5G-Netzausbau gut aufgestellt
© IMAGO / Lehtikuva
Der Netzwerkausrüster ist derzeit sowohl operativ als auch an der Börse auf einem guten Weg. Die anstehenden Zahlen für das dritte Quartal könnten den positiven Trend bestätigen

Geht es nach dem Willen von Deutsche Telekom-Chef Tim Höttges, soll im Jahr 2030 die Konnektivität ein Menschenrecht sein. Dieses Statement steht ganz im Einklang mit den Zielen der EU, die das aktuelle Jahrzehnt zur Digitalen Dekade Europas erklärt hat. Ein Schlüsselfaktor dabei ist der neue Mobilfunkstandard 5G. Nach Schätzungen der GSM Association wird die 5G-Netzabdeckung auf dem alten Kontinent von 47 Prozent in 2021 auf 70 Prozent bis 2025 zulegen.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel