VG-Wort Pixel

Übernahme Klarna kauft Rabatt-Start-up Piggy

Klarna-Unternehmenszentrale in Stockholm
Klarna-Unternehmenszentrale in Stockholm
© PR
Sieben Start-ups hat der Payment-Player Klarna in den vergangenen Monaten übernommen – und macht immer weiter: Nun erwerben die Schweden ein Rabatt-Start-up aus den USA

Es gibt keine Woche ohne neue Nachrichten von Klarna: Der schwedische Payment-Anbieter kauft derzeit massiv andere Digital-Player zu. Nach Informationen von Finance Forward und Capital kommt nun der nächste Coup: Klarna übernimmt das Rabatt-Start-up Piggy.

Das Unternehmen bietet eine Browser-Erweiterung an. Wer auf einer Website surft, bekommt von Piggy Rabatt-Angebote angezeigt. Laut Google Chrome nutzen mehr als eine Million Menschen den Service von Piggy, das laut Linkedin 64 Mitarbeiter beschäftigt. Auf Anfrage bestätigt Klarna die Übernahme, will jedoch keine Details nennen.

Warum die Übernahme für die weitere Super-App-Pläne von Klarna wichtig ist, erfahren Sie bei Finance Forward, dem Finanzportal von Capital und OMR. Für den täglichen Newsletter können Sie sich hier anmelden.

Mehr über die Super-App-Pläne von Klarna und die Reaktionen vieler Branchen in Europa auf den Vorstoß finden Sie außerdem in der neuen Capital 12/21. Hier geht es zum Abo-Shop, wo Sie die Print-Ausgabe bestellen können. Unsere Digital-Ausgabe gibt es bei iTunes und GooglePlay.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel