BilderstreckeDie Marken mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Eingang einer Deichmann-Filiale.
Die Schuhkette Deichmann punktet seit Jahren mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bei ihren Kunden. Deichmann

Billige Ramschware lässt selbst notorische Sparfüchse kalt. Denn auch sie verlangen bei Niedrigpreisen ein Mindestmaß an Qualität. Bei der Kaufentscheidung ist für Verbraucher meist das Preis-Leistungs-Verhältnis ausschlaggebend. Die Einschätzung, ob ein Produkt sein Geld (mehr als) wert ist, fällt naturgemäß subjektiv aus. Denn jeder Kunde gewichtet die Argumente für oder gegen eine Ware unterschiedlich. Neben der Qualität und dem Preis spielen auch das Image einer Marke oder das Kauferlebnis eine Rolle. Auch hier kann gelten: Niedrigpreise müssen nicht zum Billigimage führen – wenn denn die Qualität und der Markenauftritt stimmen.

Niedrigpreise müssen nicht zum Billigimage führen

Das Meinungsforschungsinstitut YouGov befragt täglich deutsche Verbraucher nach ihrer Meinung. Dabei wird auch das wahrgenommene Preis-Leistungs-Verhältnis von Marken untersucht. Der diesjährigen Rangliste liegen den Angaben zufolge mehr als 900.000 repräsentative Online-Interviews unter Teilnehmern ab 18 Jahren zugrunde. Sie wurden vom 1. Januar bis 31. Dezember 2018 zur ihrer Meinung zu rund 1200 Marken befragt. Am Ende wurden sogenannte Preis-Leistungs-Scores errechnet. Sie lagen zwischen minus 100 (nur negative Nennungen) und plus 100 (nur positive Nennungen).

Dies sind laut der Umfrage die Marken mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis 2019: