Ranking Das sind die 12 ältesten Top-Unternehmen im Dax

Dax-30 ist bald Geschichte. Der bedeutendste deutsche Aktienindex wird auf 40 Unternehmen erweitert. Zeit zu schauen: Was sind die größten Aktiengesellschaften, die seit Anfang an dabei waren?

Im September 2021 endet eine Ära. Der Deutsche Aktienindex (Dax) wird von 30 auf 40 Unternehmen erweitert. Der Dax wurde am 1. Juli 1988 eingeführt. Er dokumentiert seitdem auf gewisse Weise die Entwicklung der deutschen Spitzenwirtschaft.

Einige Top-Unternehmen stiegen ab und mussten sich aus dem Index verabschieden, Newcomer rückten nach. Die Erweiterung um ein Drittel sorgt nun auf einen Schlag für viel Bewegung im Leitindex.

Der ist aktuell noch stark von Kontinuität geprägt. Knapp die Hälfte der aktuell größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands sind seit den Anfangstagen im Dax vertreten – in ihrer jetztigen Form oder über Vorgängerfirmen.

Wir wollten wissen: Welche dieser „ewigen“ Mitglieder dominieren den Dax gemessen an der Marktkapitalisierung heute immer noch? Dies sind die größten Dax-notierten Unternehmen, die seit dem Anfang des Indexes dabei waren.

Die ältesten Top-Unternehmen im Dax


Mehr zum Thema



Neueste Artikel