Energiewende Kohleausstieg: Warum einige Konzerne nicht mehr auf die Politik warten

Das Kohlekraftwerk Moorburg. Im Sommer ging es vom Netz
Das Kohlekraftwerk Moorburg. Im Sommer ging es vom Netz
© Robin Hinsch
Bei der Klimakonferenz in Glasgow geht es um ambitioniertere Klimaziele. In Deutschland wird über einen schnelleren Kohleausstieg debattiert – sogar manche Kraftwerksbetreiber drücken bereits aufs Tempo. Doch in der Stromversorgung klafft eine Lücke

Jeden Mittwoch um zwölf Uhr mittags schlägt im Kohlekraftwerk Hamburg-Moorburg der Alarm. „Achtung! Es folgen Tests der Alarmierungsanlage“, scheppert eine Stimme aus den Lautsprechern. Dann Sirenen. Dann wieder Stille.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel