VG-Wort Pixel

Aktie Tipp der Woche: Kion Group

Symbolbild Aktienchart
Symbolbild Aktienchart
© Getty Images
Für die Aktie des Maschinenbauers Kion Group lief es in jüngster sehr schlecht. Mittlerweile ist der Titel auf einem Niveau angelangt, bei dem Analysten Einstiegschancen sehen

Die sich eintrübenden Wachstumsaussichten ziehen vor allem konjunktursensitive Aktien nach unten. Davon kann Kion ein Lied singen. Der Anbieter von Flurförderzeuge büßte auf ein Jahr mehr als die Hälfte seines Werts ein. Der Kursverfall ging einher mit einem Sturm aus industrieller Verlangsamung, steigenden Rohstoffkosten und Managementwechseln.

Aktie: Tipp der Woche: Kion Group

Mittlerweile ist das MDax-Mitglied aber in einem Bereich angekommen, welcher mutigen Anlegern Chancen bietet. Auf der einen Seite bleiben grundlegende Treiber wie Digitalisierung und Automatisierung intakt, auf der anderen erscheint die Aktie günstig. „Der Marktwert von Kion von rund 5 Mrd. Euro deckt bereits die meisten Rezessionsszenarien ab“, stellt Morgan Stanley-Analystin Katie Self fest und fügt hinzu: „Bei einem EV/Umsatz-Verhältnis von 0,7 und einem KGV von rund 8,5 ist das Risiko-Ertrags-Verhältnis attraktiv.“ Die US-Bank rechnet zwischen 2022 und 2026 mit einer Steigerung des Gewinns um im Schnitt 18 Prozent p.a.

Kurzfristig dürfte Kion von den jüngsten Preiserhöhungen sowie einer Normalisierung in der Lieferkette profitieren. Dies könnte sich bereits in den Zahlen zum zweiten Quartal bemerkbar machen, die am 28. Juli veröffentlicht werden.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel