FintechWie Rocket sein Geschäft als Start-up-Bank ausbaut

Rocket-Internet-Zentrale in Berlin
Rocket-Internet-Zentrale in BerlinImago

Noch vor ein paar Jahren sorgte die Nachricht für Aufsehen, dass der deutsche Tech-Investor Rocket Internet ins Kreditgeschäft einsteigt. „Rocket-Chef Samwer baut Bank für Start-ups auf“, berichtete 2017 das Manager Magazin.

Mittlerweile steht das börsennotierte Berliner Unternehmen nicht mehr so stark im Fokus der Öffentlichkeit, es startet nur noch wenige eigene Ventures – und hat sich stattdessen zum größten europäischen Tech-Investor gewandelt. Und es hat über die Jahre auch sein Kreditgeschäft verstärkt. Die Deals kommen dabei selten an die Öffentlichkeit, weil es – im Gegensatz zu großen Finanzierungsrunden – keine Pressemitteilungen gibt. Doch im neuen Rocket-Jahresabschluss finden sich nun einige Details.

An welche Unternehmen vergibt Rocket Internet die Kredite – und wie gut läuft es? Die Hintergründe lesen Sie heute auf Finance Forward, dem neuen Finanzportal von Capital und OMR. Für den täglichen Newsletter können Sie sich hier anmelden.