Junge EliteDas sind die Top 40 unter 40 des Jahres 2020

Jennifer Baum-Minkus gehört zu den ausgezeichneten Unternehmerinnen und UnternehmernPR

Ein Virus zwingt die Welt zum Umdenken. Gefordert sind dabei nicht allein Regierungschefs und Impfstoffentwickler. Auch Start-up-Gründer wie Felix Haas, Jennifer Baum-Minkus oder Daniel Krauss müssen ihr Unternehmen durch die Krise bringen. Top-Manager wie Martin Beck, Geschäftsführer von Boehringer Ingelheim, stehen vor der Entscheidung, wie und woran sie mit ihren Teams arbeiten. Ein junger Kommunalpolitiker wie Belit Onay hat als Oberbürgermeister von Hannover für die Sicherheit Hunderttausender Menschen zu sorgen, ebenso Martin Hikel als Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln.

Sie alle gehören zu den 160 Talenten unter 40 Jahren, die Capital als „Junge Elite 2020“ ausgezeichnet hat. In vier Bereichen küren wir Hoffnungsträger, die durch ihren Erfolg und Einfluss glänzen – und das Potenzial haben, noch Großes zu leisten. Bester Beweis für unser Zukunftsgespür: 2007 zeichnete Capital den damals 35-jährigen, weitgehend unbekannten Virologen Christian Drosten aus.

Heute findet auch wieder unsere jährliche #Top40unter40 Konferenz statt – diesmal den Umständen entsprechend rein virtuell. Dort diskutiert unter anderem Christian Drosten mit anderen Preisträgern, wie gut diese junge Generation von Politikern, Managern, Unternehmern und Wissenschaftlern auf solche Krisen vorbereitet sind. Und was wir von den jungen Hoffnungsträgern unseres Landes lernen und erwarten können.

Wer in diesem Jahr zu den „Top 40 unter 40“ gehört, sehen Sie hier:

Unternehmer

Hanno Renner

Politik und Staat

Philippa Sigl-Glöckner

Gesellschaft

Jia Chen

Manager

Daniel Sobhani