Immobilien Der große Traum von der Immobilie – soll man ihn träumen?

Immobilien: Der große Traum von der Immobilie – soll man ihn träumen?
© Filipp Fröhlich
Die Mehrheit der Deutschen träumt von einer eigenen Immobilie – sei es als Eigenheim oder als finanzielle Absicherung. Bevor der Plan vom Hauskauf in die Tat umgesetzt wird, gilt es aber ein Reihe wichtiger Entscheidungen zu fällen
Deutschland ist das Land der Mieter, obwohl die meisten von ihnen eigentlich von einem Eigenheim träumen. Das Immobilien-Dossier von Capital+ erklärt in fünf Schritten, wie aus dem Traum Realität werden kann. Bevor es mit dem Projekt Hauskauf aber losgehen kann, gibt es einige wichtige Entscheidungen, die potentielle Eigentümer treffen müssen.

In unseren Träumen sind die allermeisten von uns schon umgezogen. Oder sie tun es zumindest bald: Vier von fünf Deutschen träumen davon, später einmal in der eigenen Immobilie zu wohnen. Das wünschen sie sich auch. Und egal, wie gut die Wirtschaft läuft oder der Aktienmarkt und wohin sich die Hauspreise gerade bewegen – diese Zahl ist stabil, schon seit Jahren.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel