Aktie der Woche Baywa: Agrar-Fantasie und Öko-Power

Baywa-Konzernzentrale in München
Baywa-Konzernzentrale in München
© picture alliance / Jens Niering
Der Small Cap zählt in diesem Jahr zu den Top 10 im SDax. Das kommt nicht von ungefähr: Hohes Wachstum kombiniert mit rosigen Aussichten verleihen dem Konzern Rückenwind. Ein schnelles Ende des Trends ist nicht in Sicht

Noch exakt 197 Tage wird Klaus Josef Lutz die Geschicke von Baywa leiten. Dann endet seine 15-jährige Ära an der Spitze des Mischkonzerns und der ebenfalls langjährige Baywa-Manager Marcus Pöllinger übernimmt den Vorsitz. Die Fußstapfen sind groß: Lutz hat in seiner Amtszeit den Konzern grundlegend neu ausgerichtet und dabei auf Erfolgskurs gebracht. Neben der Internationalisierung des Agrar- und Obstgeschäfts zeigte der 64-jährige besonderen Weitblick mit dem Einstieg in erneuerbare Energien.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel