BilderstreckeDas sind die 10 produktivsten Orte Deutschlands

#3 Landkreis München: Verglichen mit der Landeshauptstadt hat der Landkreis relativ geringe Steuerhebesätze. Der Kreis profitiert außerdem vom großen Pool an hochqualifizierten Arbeitskräften aus München. BIP relativ zum deutschen Durchschnitt im Jahr 2014: 326.11
#3 Landkreis München: Verglichen mit der Landeshauptstadt hat der Landkreis relativ geringe Steuerhebesätze. Der Kreis profitiert außerdem vom großen Pool an hochqualifizierten Arbeitskräften aus München. BIP relativ zum deutschen Durchschnitt im Jahr 2014: 326.11Ricardalovesmonuments / Wikimedia CC BY SA 3.0

Kreisfreie Städte und Landkreise aus dem Süden der Republik dominieren die Top 10 der wirtschaftsstärksten Regionen. Insgesamt gibt es 402 Landkreise in Deutschland. Berlin liegt übrigens in dem Ranking auf Platz 128. Das ist für die Hauptstadt eines der exportstärksten Länder der Welt ein eher schlechtes Ergebnis. Berlin beherbergt wenige Industrieunternehmen und die Start-ups in der IT-Branche haben nicht die Größe einen entscheidenden Beitrag zur deutschen Wertschöpfung beizutragen. Der wirtschaftsstärkste ostdeutsche Kreis ist Eisenach auf Platz 85. Das sind die wirtschaftsstärksten Kreise: