PodcastWarum Digitales Lernen stagniert

Digitales Lernen: Verena Pausder macht sich für die Digitalisierung in der Schule stark
Verena Pausder macht sich für die Digitalisierung in der Schule starkdpa picture alliance


Künstliche Intelligenz, Blockchain oder Social Bots – Die Zukunft ist digital. Aber wie digital ist eigentlich Deutschland? Im ntv-Podcast „So techt Deutschland“ gewähren die besten Digitalexperten Einblicke in die Tech-Szene.


Wer souverän mit digitaler Technik umgehen kann, hat schon jetzt einen Vorteil auf dem Arbeitsmarkt. Kinder und Jugendliche sind vielen Erwachsenen dabei voraus: Sie müssen sich gar nicht mehr auf die Digitalisierung einstellen, sondern sind längst mittendrin.

Für die Ausbildung in Schule und Beruf sind das ideale Voraussetzungen. Oft verkennen aber gerade die eigenen Eltern das Potential von Smartphone und Tablet. Vor allem das Bildungsbürgertum stehe der Digitalisierung skeptisch gegenüber und halte damit in Schulen die Entwicklung aller Kinder zurück, findet Verena Pausder, Gründerin von Fox & Sheep.

Doch auch die mangelnde Grundausstattung erschwert Digitales Lernen: Oft fehlt es den Schulen an Geräten, Wlan oder Fachkräften wie Systemadministratoren. „Es ist viel durch den Digitalpakt angestoßen worden“, meint Verena Pausder und hofft, dass neue Geräte jetzt auch genutzt werden.

Pausder hat selbst zwei Kinder im Grundschulalter und macht sich deshalb für die Digitalisierung in der Schule stark. Zusammen mit dem Spielehersteller Haba gründete sie deshalb die Digitalwerkstätten. Hier können Kinder in Workshops spielerisch erste Schritte in der digitalen Welt machen.

Ähnliche Ziele verfolgt Pausder mit Fox & Sheep, das sie bereits 2011 gegründet hat. Fox & Sheep ist ein App-Entwickler für Kinderspiele, die meist nur wenige Minuten dauern sowie ohne Werbung und InApp-Käufe auskommen. „Das war unsere Motivation, damit sind wir auf über 25 Millionen Downloads gewachsen und haben einen Nerv getroffen“, sagt Verena Pausder.

Was es noch braucht an Deutschlands Schulen und warum sie vor allem das Bildungsbürgertum in der Pflicht sieht, digitalen Unterricht zu ermöglichen, erzählt sie in der neuen Folge von „So techt Deutschland“.

Alle Folgen von „So techt Deutschland“ finden Sie in der n-tv App, bei Audio NowApple Podcasts, Deezer, Soundcloud und Spotify. Für alle anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden. Nehmen Sie die Feed-URL und fügen Sie „So techt Deutschland“ einfach zu Ihren Podcast-Abos hinzu.