BilderstreckeTop 10 der Länder mit den größten Währungsreserven

Das Ranking aus dem World Factbook des US-Geheimdienstes umfasst 175 Staaten. Die Vereinigten Staaten werden mit Währungsreserven in Höhe von 117,3 Mrd. Dollar lediglich auf Platz 22 geführt – hinter Staaten wie dem Iran (Platz 20) und Mexiko (Platz 14). Deutschland liegt mit seinen Devisenreserven (185,3 Mrd. Dollar) auf Rang 15.

Bei allen Angaben aus dem Factbook handelt es sich um Schätzungen. Wo nicht anders vermerkt ist der 31. Dezember 2017 der Stichtag.