BilderstreckeDiese Länder geben am meisten für ihr Militär aus

1739 Mrd. US-Dollar – auf diese Summe der weltweiten Militärausgaben kommt das Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI für das Jahr 2017. Das bedeutete den Angaben zufolge einen Anstieg von 1,1 Prozent im Vergleich zu 2016 und war der höchste Wert seit dem Ende des Kalten Kriegs. Anders ausgedrückt: Würde die Bevölkerung das Militär direkt finanzieren, würde jeder Mensch weltweit durchschnittlich 230 Dollar pro Jahr ausgeben.

Hier kommen die zehn Länder mit den höchsten Militärausgaben 2017. Ein kleiner Vorgeschmack: Mehr als ein Drittel der globalen Militärausgaben entfielen auf nur einen Staat.