ExporteIn diese 10 Länder exportiert Deutschland am meisten

Deutschland hat 2019 so viel Exporte wie nie verzeichnet. Neue Rekordwerte gab es auch bei den Importen. „Allerdings verlor das Wachstum im Vergleich zu den Vorjahren an Dynamik“, bilanzierte das Statistische Bundesamt im Februar.

Der Gesamtwert der Exporte belief sich auf 1327,6 Milliarden Euro. Das waren nur noch 0,8 Prozent mehr als im Vorjahr. 2018 hatte der Anstieg noch bei 3,0 Prozent gelegen. Das Plus bei den Importen verringerte sich von 5,6 auf nun 1,4 Prozent. Insgesamt wurden Waren im Wert von 1104,1 Milliarden Euro nach Deutschland eingeführt. Die Außenhandelsbilanz 2019 schloss mit einem Überschuss von 223,6 Milliarden Euro. 2018 lag der Saldo bei 228,7 Milliarden Euro.

Das neuartige Coronavirus, eine sich abschwächende Konjunktur und Handelsstreitigkeiten mit den USA setzen der Exportwirtschaft zu. Bei der Elektromobilität stellt sich zudem die Frage: Können deutsche Autobauer mit den Innovationen aus Nordamerika und Asien mithalten?

Das waren die wichtigsten Abnehmer deutscher Exporte in 2019