RankingDie größten Staatsunternehmen der Welt

Staaten prägen die Weltwirtschaft nicht nur über Steuern, Subventionen oder öffentliche Aufträge. Sie kontrollieren auch einige der größten Unternehmen der Welt, zumindest, wenn es um die Vermögenswerte geht. Zwar haben viele Regierungen Staatsunternehmen in den vergangenen Jahrzehnten privatisiert. Es bleiben aber international etliche Konzerne, die bei der Höhe ihres Gesamtvermögens Riesenunternehmen der Privatwirtschaft in den Schatten stellen können.

Größte Staatsunternehmen weltweit

Wer glaubt, dass auf der Liste der größten Staatsunternehmen nur Vertreter aus China zu finden sind, irrt. Die Spitzenreiter werden von der US-Regierung kontrolliert – und haben sich in der Vergangenheit durch katastrophale Geschäftspraktiken hervorgetan. Dieses Ranking basiert auf der Auswertung des Sovereign Wealth Fund Institute (SWFI). Der Analysedienst mit Sitz in Seattle hat dazu die Gesamtvermögenswerte von 80 Unternehmen gewichtet. Berücksichtigt wurden auch börsennotierte Firmen, die sich mehrheitlich im Besitz von Staatsunternehmen befinden. Das Gesamtkapital der 80 gelisteten Firmen belief sich den Angaben zufolge auf 9,8 Billionen US-Dollar. Fast die Hälfte entfiel laut dem Ranking allein auf die Nummer eins der Liste.

Dies sind laut dem SWFI die größten Unternehmen weltweit, die sich im Besitz des Staates befinden: