US-WahlUS-Wahl 2020: Diese Demokraten wollen gegen Trump antreten

Bernie Sanders
Bernie Sanders: Zumindest bei den jungen Wählern war er 2016 der beliebteste Kandidat. Kann er es 2020 ins Weiße Haus schaffen?Getty Images

Das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten ist eröffnet. Denn bevor die Partei im Sommer nächsten Jahres offiziell ihren Präsidentschaftskandidaten – und damit den Herausforderer Trumps – bestimmt, finden bundesweite Vorwahlen statt. Bereits jetzt haben zehn Demokraten offiziell bestätigt, dass sie sich um den Sitz im Weißen Haus bewerben wollen. Zum Vergleich: 2016 traten insgesamt nur fünf Bewerber zu den Vorwahlen an.

Der US-amerikanische öffentliche Sender NPR vermutet zudem, dass aktuell rund 18 weitere Parteimitglieder oder Unabhängige eine Kandidatur für die Demokraten in Erwägung ziehen. Zusätzlich wäre es möglich, dass bei der nächsten US-Wahl völlig unabhängige Kandidaten antreten – neben Trump und dem demokratischen Anwärter gäbe es dann noch einen dritten Herausforderer. Für diese Option hegt bisher vor allem der Starbucks-Milliardär Howard Schultz öffentlich Sympathien.

Das sind NPR zufolge die aussichtsreichsten Kandidaten für die US-Wahl 2020: