BilderstreckeTop 10 der Städte mit der höchsten Lebensqualität

Die Beratungsgesellschaft Mercer hat eine Vergleichsstudie veröffentlicht, in der sie die Lebensqualität von Expatriates in 231 Großstädten bewertet. Dazu wurden insgesamt 39 Kriterien anaylsiert, die von den Expats als besonders wichtig beschrieben wurden. Eine Rolle spielen politische, soziale, wirtschaftliche und umweltorientierte Aspekte. Wichtig ist aber auch das Bildungsangebot einer Stadt sowie die Gesundheitsversorgung.

Dominiert werden die vorderen Plätze von europäischen Städten. Den letzten Platz belegt wie auch in den Vorjahren Bagdad. Der Beratungsgesellschaft zufolge haben Städte in Schwellenländern in den letzten Jahren aufgeholt – es wird in Infrastruktur, Freizeiteinrichtungen und Wohnraum investiert. Asiatische Städte etwa aus China haben es aber nicht auf vordere Plätze geschafft. Das sind die lebenswertesten Städte 2018: