Erfolg Das sind die einflussreichsten Menschen im Internet

#6 Emma Chamberlain
Emma Chamberlain ist der neue Superstar des Influencer-Marketings. Die Schülerin hat geschafft, wovon selbst erfolgreiche YouTuber bislang meist nur träumen konnten: Die 18-Jährige wird von Louis Vuitton hofiert. Dabei ist aber nicht ganz klar, wer von der Kooperation mehr profitiert. Chamberlain ist neben der ein Jahr jüngeren Popsängerin Billie Eilish die Vertreterin eines neuen, hippen, unbedarften Umgangs mit Luxusmarken. Bei oft zwei Millionen Instagram-Likes pro Post und mehr als acht Millionen YouTube-Abonnenten ist Chamberlain trotz oder gerade wegen ihres jungen Alters ein Social-Media-Powerhouse. dpa

Das US-amerikanische „Time“-Magazin hat eine Vorliebe für Listen. Jedes Jahr kürt die Redaktion die 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Einfluss wird dabei häufig gleichgesetzt mit aktueller Popularität. In der diesjährigen Liste stehen Maler David Hockney, „Game of Thrones“-Schauspielerin Emilia Clarke und Make-up-Künstlerin Pat McGrath neben US-Präsident Donald Trump, Papst Franziskus und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg.

Nun hat das Magazin zum fünften Mal die vermeintlich einflussreichsten Menschen des Internets gewählt. Die Gruppe besticht laut „Time“ mit globalem Einfluss per Social Media und der Fähigkeit, die Nachrichtenlage zu lenken. Auf ein Ranking der 25 Namen hat die Publikation verzichtet. Auf die Liste haben es unter anderem die Rapper Cardi B und Lil Nas X geschafft, die chinesische Influencerin Zhang Dayi, die koreanische Boyband BTS oder die Saudi-Araberin Rahaf Mohammed al-Kunun, deren Flucht vor ihrer Familie nach Kanada für Schlagzeilen sorgte.

Dies sind nach Ansicht von „Time“ einige der einflussreichsten Menschen im Internet: