KarriereStart-up Bullshit‑Translator: New Work

New Work Floskeln
"Bei uns gibt es keine Hierarchien." Gewiss...CC0 rawpixel


„In unserem Büro in Berlin-Mitte haben wir einen Kickertisch und gratis Bio-Obst.“

Heißt eigentlich:

„Was wir dafür nicht haben: Tariflöhne und unbefristete Verträge.“


„Wir suchen Business-Rebellen, die mit uns an der (Beliebig ausfüllbar: Accounting / Salat / Green Fashion / etc.)-Revolution arbeiten.“

Heißt eigentlich:

„Wir benutzen diese politisch aufgeladene Rhetorik, weil sie sich danach anhört, als ginge es hier um irgendetwas Tiefgründiges. Und rebellisch darfst Du so lange sein, wie es dem Unternehmen dient. Aber was erwartest Du auch von einer Revolution, bei der es um Buchhaltung oder Salat geht?“


„Wir arbeiten hart und haben gleichzeitig eine Menge Spaß.“

Heißt eigentlich:

„Du verpflichtest Dich zu guter Laune. Auch dann wenn Du mit deinem Job unzufrieden bist. Und wenn das Marketingkonzept einen lustigen Tanz vorsieht, hast Du auch daran Spaß.“


„Bei uns findest Du keine Arbeit, sondern eine Bestimmung.“

Heißt eigentlich:

„Naja, eben wenn Du deine Bestimmung darin siehst, uns reich zu machen.“


„Bei uns gibt es keine Hierarchien.“

Heißt eigentlich:

Wir nennen es nicht Hierarchie, aber natürlich haben manche mehr zu sagen als andere. Was dachtest Du denn?“



Noch mehr Floskeln und ihre wahre Bedeutung: Der Start-up Bullshit-Translator (Teil 1) und Teil 2