BilderstreckeDas sind die reichsten Österreicher

Deutschland und Österreich sind sich erstaunlich ähnlich, wenn es um ihre Superreichen geht. In beiden Nachbarn kommt auf knapp eine Million Bürger ein Milliardär. Die besitzen im Durchschnitt jeweils etwas über 4 Mrd. US-Dollar. Wegen der geringen Einwohnerzahl bekommt Österreich seine Top 10 in der aktuellen „Forbes“-Superreichen-Liste zwar nicht ganz voll. Während aber in Deutschland viele Erben an der Spitze rangieren, haben sich in Österreich fast alle Milliardäre ihren Reichtum selbst erarbeitet.

Die reichsten Menschen Österreichs mussten wie Milliardäre weltweit 2019 Federn lassen. Jeder zweite Vertreter auf der „Forbes“-Liste für 2020 war „ärmer“ als im Vorjahr. Unter den neun österreichischen Spitzenreitern konnten nur zwei ihren Reichtum mehren. Würden alle Milliardäre des Landes ihr Geld zusammenwerfen, würden sie mit 41,2 Mrd. Dollar auf der globalen Liste übrigens Platz 17 einnehmen, zwischen Michael Bloomberg und Jack Ma.

Dies sind die reichsten Österreicher: