KarriereDas sind die beliebtesten Länder für einen Auslandsjob

Die Corona-Pandemie dämpft die Lust an Jobs im Ausland. 2014 waren in der Studie „Decoding Global Talent“ noch knapp zwei von drei Befragten (63,8 Prozent) bereit, für eine passende Stelle in ein anderes Land zu ziehen. 2018 fiel dieser Anteil auf 57,1 Prozent.

Die Corona-Pandemie scheint den Trend verschärft zu haben. In der von Oktober bis Anfang Dezember 2020 durchgeführten Umfrage war nur noch die Hälfte der Teilnehmer (50,3 Prozent) aus 190 Ländern zu einem Auslandsjob bereit. „Decoding Global Talent“ ist eine Untersuchung der Managementberatung Boston Consulting Group, der Jobplattform StepStone und von The Network, einem weltweiten Zusammenschluss von Online-Jobbörsen.

Corona entmutigt Expats

Die Corona-Krise hat unter den beliebtesten Ländern für potenzielle Expats Spuren hinterlassen. „Erfolg im Kampf gegen die Corona-Pandemie scheint Staaten auch zu attraktiveren Zielländern in Sachen beruflicher Mobilität zu machen“, urteilte StepStone bei der Vorstellung der Ergebnisse im März 2021. „Staaten, die die erste Welle erfolgreich bekämpft hatten, haben sich im Ranking vorgeschoben.

Umgekehrt haben die Länder an Beliebtheit verloren, die bis zum Zeitpunkt der Befragung im Herbst 2020 besonders schwer von Covid-19 getroffen wurden, wie zum Beispiel Italien und Spanien, die beide zum ersten Mal seit 2014 keinen Platz unter den ersten zehn erreichen konnten.“

Deutschland bekam diese Folgen ebenso zu spüren wie der langjährige Spitzenreiter der Rangliste, der auch für die Analysten überraschend Platz eins räumen musste.

Studie: Beliebteste Länder für Auslandsjobs

Für die Erhebung haben den Angaben zufolge 208.807 Menschen einen Fragebogen ausgefüllt. Die Mehrheit von ihnen

  • war zwischen 20 und 40 Jahre alt
  • befand sich also am Anfang oder in der Mitte der Karriere
  • arbeitete in der Privatwirtschaft
  • hatte einen Hochschulabschluss
  • war männlich (51 Prozent).

Die Teilnehmer (über 5000 von ihnen aus Deutschland) beantworteten 40 Fragen zu Aspekten des Arbeitslebens, darunter die Bereitschaft, im Ausland zu arbeiten und die Veränderungen infolge der Corona-Pandemie.

Das waren Ende 2020 laut der Untersuchung die beliebtesten Länder für einen Auslandsjob: