KarriereDas sind die beliebtesten Arbeitgeber von jungen Berufstätigen

Die Zustimmungsrate für Daimler und die Marke Mercedes-Benz sank um 1,72 Prozentpunkte auf 9,14 Prozent. Damit ging es in dem Ranking einen Platz nach unten. Das klingt nicht dramatisch. Allerdings hat kein Arbeitgeber in absoluten Zahlen so an Zuspruch verloren wie der Stuttgarter Autobauer. imago images / Lackovic

Die Corona-Krise sorgt untern jungen Berufstätigen für Zukunftsängste – oft aber nur vorübergehend. „Die Wechselbereitschaft bei jungen Akademikern ging im März und April so drastisch zurück, dass man von einer echten Angstreaktion sprechen muss“, stellte das Marktforschungsunternehmen Trendence fest. Bis Mitte Juni habe sich das allerdings bemerkenswert schnell wieder geändert. Viele Kandidaten blicken demnach wieder etwas positiver in die Zukunft und schauen sich durchaus nach neuen Arbeitgebern um. Die Begeisterung mit den Firmen scheint sich aber beim Nachwuchs in Grenzen zu halten.

Fast jeder Vierte ist mit Firma unzufrieden

Trendence hat nach eigenen Angaben zwischen Oktober 2019 und März 2020 über 19.000 junge Berufstätige zu ihren Wunscharbeitgebern und Karriereplänen gefragt. Teilnehmen durften Akademiker mit maximal 15 Jahren Berufserfahrung. Mehr als drei von vier (77 Prozent) der Befragten waren laut der Untersuchung mit ihrem aktuellen Arbeitgeber zufrieden. Vor zwei Jahren hatten das aber noch fast 84 Prozent von sich behaupten können. „Die am häufigsten genannten Gründe für die aufkeimende Unzufriedenheit sind schlechter Führungsstil, zu niedriges Gehalt sowie zu wenig Wertschätzung von den Kollegen“, teilte Trendence mit.

Viele Nachwuchskräfte dürften also motiviert sein, sich nach einer neuen Stelle umzusehen. Im Mai waren laut Trendence wieder 13 Prozent der Befragte aktiv auf Jobsuche (sechs Prozentpunkte weniger als im Februar). Allerdings sind die Zustimmungswerte für die meisten potenzielle Arbeitgeber ebenfalls gesunken. Besonders deutlich fiel das Minus bei der Automobilbranche aus, die traditionell besonders viele junge Akademiker anzieht.

Bei diesen Firmen würden laut der Umfrage die meisten jungen Berufstätigen am liebsten arbeiten