Karriere Das sind die beliebtesten Arbeitgeber unter Nichtakademikern

Der öffentliche Dienst wird in der Corona-Krise immer attraktiver. Das gilt auch für Fachkräfte ohne akademischen Abschluss. Bei diesen Unternehmen würden sie am liebsten arbeiten

Eine neue Umfrage zeigt: Der öffentliche Dienst gewinnt auch unter Fachkräften ohne Hochschulabschluss immer mehr an Popularität. Im Fachkräfte-Barometer 2021 des Marktforschungsunternehmens Trendence gehören Einrichtungen des Bundes zu den Aufsteigern und können sogar den Spitzenplatz für sich beanspruchen. „Derartige Organisationen überzeugen Fachkräfte unserer Analyse zufolge mit Argumenten wie Jobsicherheit oder einem klaren Führungsmodell“, teilte Trendence mit. Nichtakademiker machen demnach gut drei Viertel der Beschäftigten auf dem deutschen Arbeitsmarkt aus.

Top-Unternehmen für Fachkräfte

Das Beratungsunternehmen hat nach eigenen Angaben 49.262 Fachkräfte ohne akademische Ausbildung befragt. Die Erhebung wurde online durchgeführt und fand zwischen Oktober 2020 und Februar 2021 statt. Trendence stellte dabei auch fest: „NichtakademikerInnen zeichnet eine vergleichsweise hohe Jobzufriedenheit aus – mehr als zwei Drittel (68 Prozent) sind derzeit mit ihrem aktuellen Job zufrieden, 23 Prozent sogar sehr.“ Trotzdem waren 42 Prozent der befragten Fachkräfte aktiv auf Jobsuche. Weitere 43 Prozent zeigten sich offen für ein gutes Angebot. Am wichtigsten waren den Teilnehmern diese Aspekte im Arbeitsleben:

  • Jobsicherheit: für 79 Prozent sehr wichtig
  • Wertschätzung unter Kollegen: 71 Prozent
  • ein guter Führungsstil: 61 Prozent
  • faire Bezahlung: 61 Prozent

Trendence wollte auch wissen: „Bei welchen Arbeitgebern würden Sie sich am ehesten bewerben?“ Dies sind laut der Umfrage die zehn beliebtesten Unternehmen für Fachkräfte ohne akademischen Hintergrund.

Beliebteste Arbeitgeber unter Nichtakademikern


Mehr zum Thema



Neueste Artikel