VG-Wort Pixel

Beste Arbeitgeber Biontech – E-Bikes für Fitness und Klima

Buero- und Laborgebaeude des Pharmaunternehmens BioNTech in Mainz
Das Pharmaunternehmen Biontech wurde 2008 in Mainz gegründet
© IMAGO / epd
Was denken Sie über Ihr Unternehmen? Auf der Suche nach den „Attraktivsten Arbeitgebern der Stadt“ hat Statista bei Tausenden Beschäftigten nachgefragt: Wer bietet gute Karrierechancen? Wer setzt auf Nachhaltigkeit und soziales Engagement? Und wem liegt das Wohl der Belegschaft am Herzen? Gemeinsam mit Capital wurden die diesjährigen Sieger gekürt. Einer von ihnen: Biontech

Spätestens seit der Entwicklung des Covid-19-Impfstoffes ist Biontech weltweit bekannt. Das Mainzer Pharmaunternehmen wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, neuartige Immuntherapien zu entwickeln. Besonderer Schwerpunkt ist die Bekämpfung von Krebserkrankungen. Bereits vier Jahre nach der Gründung begann die erste klinische Phase-1-Studie mit einer RNA-Immuntherapie bei Melanom-Patienten.

Ende 2020 erhielt Biontech dann gemeinsam mit seinem US-Partner Pfizer nach einer weltweiten Phase-3-Studie die erste Notfallzulassung für seinen Covid-19-Impfstoff. Neben dem Hauptsitz in Mainz hat das international aufgestellte Unternehmen weitere Standorte in Deutschland, den USA, England, der Türkei, Shanghai und Österreich.

Biontech betont als Arbeitgeber explizit, dass jeder Mitarbeiter willkommen sei – egal welchen Geschlechts, Alters oder welcher Herkunft. Das Unternehmensmotto „Die Gesundheit und das Leben der Menschen zu verbessern“ gilt für den Impfstoffhersteller auch mit Blick auf seine Mitarbeiter. Weshalb er ihnen neben einer Work-Life-Balance, flachen Hierarchien und einer kollegialen Arbeitsatmosphäre auch Company-Bikes ermöglicht, um sich selbst fit und mobil zu halten und nebenbei Klima und Umwelt zu schonen. 

Das Ranking „Attraktivste Arbeitgeber der Stadt“ beruht auf einer Umfrage von 500 Arbeitgebern aus 25 Städten. Rund 13.300 Arbeitnehmer, die entweder in den Städten oder in einem Umkreis von 25 Kilometern wohnen, hat Statista im März und April 2022 zu diesem Zweck befragt. Die Teilnehmer bewerteten dabei nicht nur ihr eigenes Unternehmen, sondern konnten auch Feedback zu anderen lokalen Firmen abgeben. Die Befragten beurteilten auch, ob sich Unternehmen am Standort wirtschaftlich und sozial engagieren – und ob sie gegenüber der Belegschaft und Geschäftspartnern sozial verantwortlich handeln. Die kompletten Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel