Beste Ausbilder„Kliniken sind mehr als Krankheit, Krise, Tod“

Seine künftigen Nachwuchskräfte bewirbt das Klinikum in Dortmund mit Musikvideos und tanzenden Ärzten und Pflegern
Seine künftigen Nachwuchskräfte bewirbt das Klinikum in Dortmund mit Musikvideos und tanzenden Ärzten und PflegernPR Klinikum Dortmund

CAPITAL: Herr Raschke, Sie produzieren Musikvideos im OP-Saal und lassen in Werbefilmen Ärzte und Pfleger tanzen. Klingt nach einem lustigen Job.

MARC RASCHKE: Jetzt macht es Megaspaß. Als ich 2013 angefangen habe, stand das Haus vor der Insolvenz, es drohten Entlassungen. Wir mussten die Stimmung wandeln.

Und das ist Ihnen mit Social Media gelungen?

Das ist die beste Möglichkeit, um Mitarbeiter und Bewerber zu erreichen. Das schwarze Brett, Newsletter oder Zeitungen schaffen das so nicht mehr. Kliniken sind mehr als Krankheit, Krise, Tod –  das wollen wir zeigen.

Und was sind Kliniken für Sie?

Die ganze Palette des Lebens. Nicht umsonst sind Serien wie „Emergency Room“, „Dr. House“ oder „Schwarzwaldklinik“ so beliebt. Unsere Pflegekräfte sind großartig, aber bestimmt nicht die einsamen Superman-Helden, wie sie derzeit in vielen Recruiting-Kampagnen dargestellt werden.

Beauftragen Sie Werbeagenturen?

Wir haben einen zu mickrigen Etat. Ich hänge mich voll rein und mache zusammen mit drei Kollegen alles selbst. Man darf nicht zu verkopft sein. Einfach mutig ausprobieren.

Und wen locken Sie damit an?

Neulich hat sich etwa eine Intensivpflegekraft aus Hessen via Instagram beworben. Die werden gesucht wie Gold! Unsere 500 Auszubildenden in zehn verschiedenen Berufsbereichen kommen in der Regel hier aus der Region. Wir haben mehr Bewerber als Stellen.

Was können Sie denen bieten?

Satte Sinnhaftigkeit. Eine optimale Betreuung, ein breites Einsatzgebiet. Und wir zahlen nach Tarif – im Gegensatz zu vielen privaten Klinikbetreibern.

Raten Sie anderen Unternehmen, mehr Beiträge auf Instagram und in Tik-Tok zu posten?

Nein, das sehe ich anders als viele Kollegen. Es ist nicht der eine Kanal oder die eine Kampagne, die Erfolg bringt. Es ist eine Gemengelage aus vielen Einzelmaßnahmen. Quasi ein Mosaik, das die Arbeitgebermarke bildet.

Was hält denn die Geschäftsführung der Klinik von den Kampagnen?

Unser Chef, Rudolf Mintrop, findet die sozialen Medien persönlich eher grauenvoll. Aber er ist wirklich cool, sieht unseren Erfolg und lässt mich einfach machen.

 


Capital hat Deutschlands beste Ausbilder gekürt: Zum dritten Mal wurden in einer umfangreichen Studie mehr als 600 deutsche Unternehmen ausgezeichnet – erschienen in Capital-Heft 11/2019. Hier geht es zum Kiosk-Shop. Die kompletten Ergebnisse der Studie finden Sie hier.