VG-Wort Pixel

Beste Arbeitgeber Alnatura – nachhaltig durch und durch

Rund 140 Alnatura-Filialen gibt es in Deutschland
Rund 140 Alnatura-Filialen gibt es in Deutschland
© IMAGO / Winfried Rothermel
Was denken Sie über Ihr Unternehmen? Auf der Suche nach den „Attraktivsten Arbeitgebern der Stadt“ hat Statista bei Tausenden Beschäftigten nachgefragt: Wer bietet gute Karrierechancen? Wer setzt auf Nachhaltigkeit und soziales Engagement? Und wem liegt das Wohl der Belegschaft am Herzen? Gemeinsam mit Capital wurden die diesjährigen Sieger gekürt. Einer von ihnen: Alnatura

Bei Alnatura stehen alle Zeichen auf Wachstum: 2021 eröffnete der Naturkosthändler fünf neue Supermärkte. Das macht sich auch in der Personalabteilung bemerkbar: Im vergangenen Jahr hat das Unternehmen 200 neue Arbeitsplätze geschaffen und verzeichnet mittlerweile 3740 Beschäftigte.

Mit seinen inzwischen 140 Filialen und mehr als 1100 Produkten profitiert Alnatura dabei auch von der zunehmenden Nachfrage nach Bioprodukten. Das Thema Nachhaltigkeit zieht sich dabei nicht nur durch die Produktpalette, sondern ist tief im Selbstverständnis des Unternehmens verinnerlicht. So setzt die Alnatura-Zentrale im hessischen Darmstadt auf eine Außenfassade mit Lehm, eine Regenwasser-Zisterne und eine Photovoltaikanlage.

Da auch viele Mitarbeiter in der Belegschaft großen Wert auf das Thema Nachhaltigkeit legen, bietet das Unternehmen viele Weiterbildungsmöglichkeiten an, darunter das jährliche Führungsnachwuchsprogramm oder Seminare und E-Learnings, zum Beispiel über Bio-Landbau an.

Auszubildende sollen während ihrer Lehre außerdem über den Tellerrand schauen. Teil ihrer Ausbildung ist deshalb auch ein Produktionspraktikum auf einem Biobauernhof und in einer Biobäckerei. Hier sollen sich die Azubis mit eigenen Vorschlägen einbringen und Ideen für mehr Nachhaltigkeit im Alltag entwickeln. Nach einem Nachhaltigkeits-Seminar, auf dem die Auszubildenden noch einmal tiefer in das Thema eintauchen, sollen die Lehrlinge eigene Ideen in ihrem Ausbildungsmarkt einbringen.

Das Ranking „Attraktivste Arbeitgeber der Stadt“ beruht auf einer Umfrage von 500 Arbeitgebern aus 25 Städten. Rund 13.300 Arbeitnehmer, die entweder in den Städten oder in einem Umkreis von 25 Kilometern wohnen, hat Statista im März und April 2022 zu diesem Zweck befragt. Die Teilnehmer bewerteten dabei nicht nur ihr eigenes Unternehmen, sondern konnten auch Feedback zu anderen lokalen Firmen abgeben. Die Befragten beurteilten auch, ob sich Unternehmen am Standort wirtschaftlich und sozial engagieren – und ob sie gegenüber der Belegschaft und Geschäftspartnern sozial verantwortlich handeln. Die kompletten Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel