Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich.
Marktgeschehen

Hochzinsanleihen lassen Aktien hinter sich

Expertenmeinung

Hochzinsanleihen lassen Aktien hinter sich

In den vergangenen zehn Jahren haben Hochzinsanleihen ertragsmäßig die Aktie geschlagen. Das zeigt eine Berechnung des Guide to the Markets von J.P. Morgan Asset Management. Hochzinsanleihen kamen im Durchschnitt auf einen Ertrag von 9,3 Prozent pro Jahr. Globale Aktien brachten dagegen 6,7 Prozent jährlich.

Die Extra-Rendite hat allerdings ihren Preis: Hochzinsanleihen tragen auch ein höheres Risiko. Das zeigt die Volatilität, also die Standardabweichung der jährlichen Erträge. Sie lag bei Hochzinsanleihen in den vergangenen zehn Jahren bei 18,3 Prozent. Globale Aktien kamen dagegen nur auf 17 Prozent, so J.P. Morgan Asset Management.

JPMorgan Investment Funds – Global Income Fund
Anteilklasse A (div) – EUR
WKN A0RBX2
Wesentliche Anlegerinformationen

JPMorgan Investment Funds – Global Income Conservative Fund
Anteilklasse A (inc) – EUR
WKN A2AN87
Wesentliche Anlegerinformationen

Erfahren Sie mehr über regelmäßige Ertragschancen unter www.jpmorganassetmanagement.de/Income.