Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich.
Marktgeschehen

Weitere Stimmungsaufhellung an Rohstoffmärkten

Energie: Schwache Japan-Daten spielen am Ölmarkt keine RolleDer Brentölpreis handelt zum Wochenauftakt bei gut 57 USD je Barrel und verteidigt damit die kräftigen Gewinne der letzten Woche. Diese beliefen sich auf gut 5%, was dem stärksten Wochenanstieg seit den Anschlägen auf saudi-arabische Ö… Hier erfahren Sie mehr!

Wichtige Hinweise
Für die Erstellung dieser Ausarbeitung ist der Bereich Global Markets der Société Générale, Frankfurt am Main verantwortlich.