Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich.
Marktgeschehen

DAX: Fehlausbruch

Der DAX stieg am Freitag bis auf ein am frühen Nachmittag erreichtes 7-Wochen-Hoch bei 12.494 Punkten an. Dort ging den Bullen die Puste aus und es setzte eine bis zum Handelsschluss (12.469) dauernde Konsolidierung ein.Die kritische Hürde bei 12.474 Punkten konnte nicht per Tagesschluss geknac… Hier erfahren Sie mehr!

Wichtige Hinweise
Für die Erstellung dieser Ausarbeitung ist der Bereich Global Markets der Société Générale, Frankfurt am Main verantwortlich.