Für den Inhalt dieser Seite ist der Emittent verantwortlich.
Marktgeschehen

DAX: Bären im Vorteil

Dem DAX gelang es gestern nicht, die am Vortag erreichte Ziel- und Widerstandszone zu überwinden. Nach einem volatilen Seitwärtshandel rutschte er im späten Geschäft dynamisch unter die 200-Stunden-Linie sowie den kritischen Horizontalsupport bei 12.366 Punkten bis auf ein Tagestief bei 12.324 Pu… Hier erfahren Sie mehr!

Wichtige Hinweise
Diese Information ist eine Marketingunterlage im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes, das heißt, sie genügt nicht allen Anforderungen für Finanzanalysen. Diese Ausarbeitung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Sie soll lediglich eine selbstständige Anlageentscheidung erleichtern und ersetzt nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Für die Erstellung dieser Ausarbeitung ist der Bereich Equity Markets & Commodities der Commerzbank AG, Frankfurt am Main verantwortlich.