BilderstreckeDas sind die Städte mit dem höchsten verfügbaren Einkommen

Unerschwingliche Mieten sind längst nicht mehr nur ein Problem für Geringverdiener. Selbst ein gutes Einkommen sichert keine schöne Unterkunft, wenn das Angebot knapp und die Nachfrage hoch ist. Im Gegenzug sind billige Mieten bei niedrigen Löhnen nur ein Trostpflaster.

„Mapping the World’s Prices 2018“

Die Deutsche Bank hat sich in ihrem Bericht „Mapping the World’s Prices 2018“ 50 Finanzmetropolen weltweit genauer angeschaut. Dabei wurde auch die Frage beantwortet: In welchen Städten bleibt Menschen nach Abzug der Miete besonders viel Einkommen zur freien Verfügung übrig? Die Zahlen beziehen sich auf zwei Berufstätige, die sich eine Wohnung teilen.

Dies sind die zehn Städte mit dem höchsten verfügbaren Einkommen weltweit.