RankingIn diesen Städten ist das Leben besonders teuer

Manche Städte kommen mit eingebauter Paywall. Was Einwohner hier für einen bescheidenen Lebensstil ausgeben müssen, würde anderswo schon für Luxus reichen. Dennoch oder vielleicht gerade deshalb ist die Faszination dieser Metropolen ungebrochen. Beim Blick auf die Orte mit den höchsten Lebenshaltungskosten zeigt sich: US-Städte feiern ein Comeback.

Seit mehr als 30 Jahren erfassen die Finanzanalysten der Economist Intelligence Unit die Lebenshaltungskosten weltweit. Dafür werden halbjährlich jeweils im März und September die Preise von über 160 Produkten und Serviceleistungen in 133 Städten erfasst. Von Interesse sind die Kosten für Essen, Trinken, Bekleidung, Miete, Nebenkosten, Mobilität und Freizeitgestaltung. Aber auch Gebühren für Privatschulen und Haushaltshilfen fließen in die Berechnung ein. Alle Städte werden direkt mit New York City verglichen.

Dies sind die elf teuersten Städte der Welt: