Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Mainz-Laubenheim, Stadtteil

Immobilien- und Mietpreise in Mainz-Laubenheim, Stadtteil

Der Immobilienmarkt in Mainz-Laubenheim, Stadtteil

Die besten Wohnlagen in Mainz – Laubenheim

Vor allem Berufstätige, denen die Nähe zu Frankfurt und ein Autobahnanschluss wichtig sind, fragen hier Eigentums- und Mietwohnungen nach. Wer von hier aus in die Mainzer Innenstadt fahren möchte, ist mit S-Bahn und Bus ebenfalls gut angebunden. Hinzu kommt die Infrastruktur, für Kindergärten und Grundschule ist gesorgt. Die Preise für Neubauten steigen daher leicht. Frei stehende und gute Einfamilienhäuser im Preissegment ab 350.000 Euro sind gefragt. Auch für Häuser im Bestand sind die Preise inzwischen wieder stabil.

Eigentumswohnungen finden weiterhin schnell Käufer, die teils hohe Preise zahlen. „Gerade die Blicklage nahe der Weinberge ist nach wie vor sehr begehrt, dort hat man auch oft gute Zufahrtsmöglichkeiten direkt vom Hang aus“, sagt Makler Felix Kern.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Mainz-Laubenheim, Stadtteil

Mainz-Hechtsheim

In Hechtsheim überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.937 €/m².

Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 3.5% Prozent im ...

Mehr erfahren
Wiesbaden-Kostheim

In Kostheim überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.214 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.544 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Ginsheim-Gustavsburg

In Ginsheim-Gustavsburg überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.887 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter ...

Mehr erfahren
Mainz-Oberstadt

In Oberstadt überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.509 €/m².

Mietpreise
für Neubauwohnungen bei 12,52 €/m².
Mietrendite
Die ...

Mehr erfahren
Mainz-Weisenau, Stadtteil

In Weisenau überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.396 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.050 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Mainz-Bretzenheim

In Bretzenheim überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.101 €/m².

Mietpreise
für Neubauwohnungen bei 11,89 €/m².
Mietrendite
Die ...

Mehr erfahren
Bischofsheim bei Rüsselsheim

In Bischofsheim überwiegen mittlere und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.333 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als ...

Mehr erfahren
Mainz-Altstadt

In Altstadt überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.773 €/m².

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 14,62 €/m², für ...

Mehr erfahren
Mainz-Marienborn, Stadtteil

In Marienborn überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.909 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.354 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Mainz-Ebersheim, Stadtteil

In Ebersheim überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.325 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.927 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de