neu
Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland




Immobilienpreise und Mietspiegel: Düsseldorf-Düsseltal

Von Miriam Beul-Ramacher

In den beiden Stadtvierteln Düsseltal-Zooviertel mit den vornehmen Unternehmervillen und der gewachsenen Infrastruktur wird selten eine Immobilie frei. Und falls doch, kostet die ein Vermögen. Für weniger als eine Million Euro wird man vor allem im Karree zwischen Chamisso-, Tiergarten- oder Klopstockstraße kaum ein freistehendes Haus ergattern. Der Stadtteil verjüngt sich zudem kaum, weil Neubauprojekte rar sind.

Eines der wenigen Wohnungsbauvorhaben ist gerade auf dem früheren Grundstück des Bundesverbandes der Gießereiindustrie zwischen Sohn- und Hans-Sachs-Straße entstanden. Die 54 Eigentumswohnungen und acht Stadthäuser im sogenannten „Zooviertel-Carée“ sind nahezu bezugsfertig. Die Kaufpreise für die 81 bis 220 Quadratmeter großen Wohnungen lagen bei 3.800 Euro bis 5.000 Euro und damit dem Segment, für das es in der momentan abflauenden Marktphase noch eine ausreichend große Nachfrage gibt.

mehr erfahren
Teilen:

Immobilien- und Mietpreise in Düsseldorf-Düsseltal

Der Immobilienmarkt in Düsseldorf-Düsseltal

Von Miriam Beul-Ramacher

In den beiden Stadtvierteln Düsseltal-Zooviertel mit den vornehmen Unternehmervillen und der gewachsenen Infrastruktur wird selten eine Immobilie frei. Und falls doch, kostet die ein Vermögen. Für weniger als eine Million Euro wird man vor allem im Karree zwischen Chamisso-, Tiergarten- oder Klopstockstraße kaum ein freistehendes Haus ergattern. Der Stadtteil verjüngt sich zudem kaum, weil Neubauprojekte rar sind.

Eines der wenigen Wohnungsbauvorhaben ist gerade auf dem früheren Grundstück des Bundesverbandes der Gießereiindustrie zwischen Sohn- und Hans-Sachs-Straße entstanden. Die 54 Eigentumswohnungen und acht Stadthäuser im sogenannten „Zooviertel-Carée“ sind nahezu bezugsfertig. Die Kaufpreise für die 81 bis 220 Quadratmeter großen Wohnungen lagen bei 3.800 Euro bis 5.000 Euro und damit dem Segment, für das es in der momentan abflauenden Marktphase noch eine ausreichend große Nachfrage gibt. Damit wird man ein paar Straßenecken weiter nicht hinkommen: In dem Neubau „Zoo-Palais“ zwischen Graf-Recke- und Chamissostraße werden neun Eigentumswohnungen und ein „Haus im Haus“ entwickelt. Die Preise für die Luxuswohnungen liegen zwischen 6.100 und 7.900 Euro pro Quadratmeter.

Trotz Vermarktungsflaute bei teuren Wohnungen: die Lage unweit des Zooparks ist top. Denn sie erfüllt einen paradoxen, aber weit verbreiteten Wunsch: Sie ist grün, ruhig und trotzdem urban.

capital.de, 27.03.2017
Capital Newsletter Capital - Die Woche: jeden Freitag das Beste aus sieben Tagen Capital.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Düsseldorf-Düsseltal

Düsseldorf-Stadtmitte

Von Miriam Beul-Ramacher
Gleich mehrere Neubauprojekte werden Düsseldorfs Innenstadt in den nächsten Jahren umkrempeln. Da wären zum einen die verschiedenen Projekte rund um den Hauptbahnhof. Das “Grand Central“ mit rund 1000 Wohnungen und drei Wohntürmen an der Ostseite des ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Friedrichstadt

In Friedrichstadt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.891 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Niederkassel

Von Miriam Beul-Ramacher
Die beiden linksrheinischen Schwesterviertel Ober- und Niederkassel sind das, was man Premiumlagen nennt: urban und ruhig, in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und gesegnet mit der Nähe zum Rhein, in Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt seit jeher eines der ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Flingern Süd

Die einen nennen es Aufwärtsbewegung, die anderen Gentrifizierung. Das frühere Arbeiterquartier entwickelt sich rasant. Und übt auf junge, großstädtisch orientierte Bewohner große Anziehungskraft aus. Für Entwickler mit Mut und Ideen ist es ein spannendes Pflaster.
Wohnungen, ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Mörsenbroich

Von Miriam Beul-Ramacher
Mörsenbroich grenzt an die Stadtteile Rath, Unterrath, Derendorf, Grafenberg und Düsseltal und ist Autofahrern der Region durch seinen Verkehrsknotenpunkt „Mörsenbroicher Ei“ ein Begriff. Auf Platz 2 der Mörsenbroicher Berühmtheitsskala steht das ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Ludenberg

Von Miriam Beul-Ramacher
Ludenberg ist als Stadtteil wenig bekannt. Er liegt im Westen Düsseldorfs und grenzt an Grafenberg, Gerresheim, Rath und Hubbelrath. Zu Ludenberg gehören die im Grafenberger Wald gelegene Galopprennbahn samt Golfplatz, der Rochusclub, in dem alljährlich die ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Rath

In Rath überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.269 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Altstadt

In Altstadt überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 5.744 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 8.538 €/m².
Eine Betrachtung der ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Unterrath

In Unterrath überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.615 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.766 €/m².
Eine Betrachtung der ...

mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 01

In Bezirk 01 überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.289 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

mehr erfahren