Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Bremen-Borgfeld

Immobilien- und Mietpreise in Bremen-Borgfeld

Der Immobilienmarkt in Bremen-Borgfeld

Die besten Wohnlagen in Bremen – Borgfeld

Vor wenigen Jahren stand zwischen Deich und Feldern die Zeit still. Aber dann entdeckten die Stadtbremer Borgfelds Äcker als attraktives Wohngebiet. Vor allem junge Familien zogen aufs Land und Borgfeld wurde zu dem am stärksten wachsenden Stadtteil Bremens. Mit dem Eigenheim-Boom verbesserte sich auch die Infrastruktur des Viertels. Eine zweite Grundschule, eine Sporthalle und zusätzliche Kindergärten entstanden.

Mittlerweile hat aber in den beiden großen Neubaugebieten der Wiederverkauf begonnen. Die Nachfrage ist groß, denn viele frei stehende Einfamilienhäuser sind sehr hochwertig gebaut, und die Grundstücke haben ebenfalls Premiumqualität. Außerdem besitzt Borgfeld einen idyllischen Ortskern und ist über eine Straßenbahnlinie gut an die Bremer Innenstadt angebunden.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Bremen-Borgfeld

Bremen-Gröpelingen

In Gröpelingen überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.193 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.263 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Bremen-Osterholz

In Osterholz überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.363 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.592 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Bremen-Hemelingen

In Hemelingen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.346 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Bremen-Mitte

Die Stadtmitte, das ist in Bremen der Roland. Vor der Kulisse prunkvoller Kaufmannshäuser und mit Blick auf das alte Rathaus und den Dom steht der steinerne Jüngling seit Jahrhunderten als Symbol für die Rechte der stolzen Hansestadt. Drei Ecken entfernt liegt ein aus dem Mittelalter ...

Mehr erfahren
Lilienthal

In Lilienthal überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.821 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Bremen-Woltmershausen

In Woltmershausen überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.330 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren
Bremen-Obervieland

In Obervieland überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.438 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Bremen-Vahr

In Vahr überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.615 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Bremen-Ost

In Ost überwiegen mittlere und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.379 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Oyten

In Oyten überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.764 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de