Geldanlage Zinswende: Warum Rentenfonds und Unternehmensanleihen wieder spannend sind

Jetzt schnell zugreifen – es gibt wieder Zinsen. Wenn auch nur kleine im Vergleich zur Inflation
Jetzt schnell zugreifen – es gibt wieder Zinsen. Wenn auch nur kleine im Vergleich zur Inflation
Zehn Jahre gab es praktisch keine Zinsen mehr – das ändert sich jetzt. Gegen die hohe Inflation hilft das nicht, doch einige Anlagen werden deutlich attraktiver

1,7 Prozent! So viel muss die Bundesrepublik Deutschland wieder an Zinsen bieten, um sich an den Finanzmärkten frisches Geld leihen zu können. 1,7 Prozent Verzinsung auf den Nominalwert, Jahr für Jahr fest bis 2032 – das gab es schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr. Das letzte Mal, dass es einen ähnlich positiven Zinscoupon für diese Laufzeit gab, war im Jahr 2014, damals gab es sogar 1,75 Prozent auf zehn Jahre. Seither hieß es eigentlich regelmäßig, sogar bis in den letzten Winter, auf echte Zinsen werde man noch lange warten – und nun sind sie wieder da, ganz plötzlich.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel