PodcastWarum die Versicherungsbranche ein Update braucht

Versicherungsprodukte gibt es viele, das digitale Angebot hält sich allerdings in Grenzen
Versicherungsprodukte gibt es viele, das digitale Angebot hält sich allerdings in Grenzenimago images / blickwinkel


Künstliche Intelligenz, Blockchain oder Social Bots – Die Zukunft ist digital. Aber wie digital ist eigentlich Deutschland? Im Podcast „So techt Deutschland“ gewähren die besten Digitalexperten Einblicke in die Tech-Szene.


Mit rund elf Versicherungen pro Person gelten die deutschen im Vergleich zu anderen Ländern oft als überversichert. Die wichtigsten Policen fehlen dabei allerdings oft, auch weil das Angebot an Absicherungen für den Ernstfall häufig erschlagend ist. Das sorgt auch dafür, dass sich viele nur ungern mit dem Thema beschäftigen. Auch Getsafe-CEO Christian Wiens war lange von den Policen genervt – auch weil es kaum geeignete digitale Produkte gibt.

„Das ist eine Riesenbranche und da ist noch ganz viel aufzuholen“, lautet Wiens Fazit. Gerade junge Menschen, die im Alltag viel digital erledigen, wollen das auch bei Versicherungen können. Genau da setzt Getsafe mit seinen Policen an: In wenigen Sekunden sind Verträge über das Smartphone abgeschlossen.

Christian Wiens, CEO von Getsafe, will die Versicherungsbranche umstrukturieren
Christian Wiens, CEO von Getsafe, will die Versicherungsbranche umstrukturieren

Die Idee zum Start-up kam Wiens angesichts der Versicherungen seiner Eltern, die über Jahrzente die gleichen Versicherungen bessessen hätten. „Da dachte ich: ein cooles Modell, bei dem man superlange Kundenbeziehungen aufbauen kann.“ Erst sollte sich sein Start-up vor allem darum drehen, die Menge an Informationen digital zu sortieren. Allerdings verwarf Wiens die Idee, „weil es total schwierig ist, die Schnittstellen mit traditionell verstaubten Versicherern überhaupt herzustellen“.

Auch heute noch sei die Umgestaltung der Branche schwierig. „Umso komplizierter ist es, die verkrusteten Strukturen aufzuräumen“, erzählt Wiens. Warum Getsafe seinen Sitz in Heidelberg hat und, ob dort besonders geeignete Fachkräfte zu finden sind, verrät Wiens in der neuen Folge des n-tv-Podcast „So techt Deutschland“.


Alle Folgen von „So techt Deutschland“ finden Sie in der n-tv App, bei Audio Now, Apple Podcasts, Deezer, Soundcloud und Spotify. Für alle anderen Podcast-Apps können Sie den RSS-Feed verwenden. Nehmen Sie die Feed-URL und fügen Sie „So techt Deutschland“ einfach zu Ihren Podcast-Abos hinzu.