THG-Prämie So bekommen Sie für Ihr E-Auto jedes Jahr hunderte Euro

Tesla im Frühling: Die THG-Prämie ist eine zusätzliche Erlösquelle für E-Auto-Besitzer
Tesla im Frühling: Die THG-Prämie ist eine zusätzliche Erlösquelle für E-Auto-Besitzer
© IMAGO / imagebroker
Seit Jahresbeginn können sich Besitzer von Elektroautos jährlich einen beträchtlichen Bonus auszahlen lassen. Warum das so ist, wie das System der THG-Prämien funktioniert und welche Dienstleister beim Antrag helfen

Der 82jährige Norbert Kroll aus Hamm witterte einen Trick. Ein Mitarbeiter der HUK-Coburg stellte ihm eine Prämie in Aussicht – fürs Nichtstun. 350 Euro würde ihm die Versicherung zahlen, wenn er seine THG-Quote verkaufe. THG-Quote? Davon hatte der Rentner noch nie gehört.

Die Abkürzung steht für Treibhausgasemissionsminderungsquote. Ein Wortungetüm, das ihm nicht weiterhalf. Seine Sorge wuchs, dass ihm da ein Versicherungsvertreter durch die Hintertür etwas andrehen wollte. Doch das Angebot entpuppte sich als seriös. Des Rätsels Lösung steht in Krolls Garage: ein Opel Corsa, voll elektrisch betrieben, Krolls erstes Elektroauto.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel