Scheidung – Teil 5 Das passiert nach der Trennung mit Haus und Wohnung

Scheidung – Teil 5: Das passiert nach der Trennung mit Haus und Wohnung
© Carmen Reina
Ein Haus oder eine Wohnung kann nach dem Ehe-Aus zum Klotz am Bein werden. Paare, die sich trennen, haben mehrere Optionen für gemeinsame Immobilien

Wer verheiratet ist und sich trennt, muss viele Dinge neu regeln: Unterhalt für Ehepartner, Kinder, gemeinsame Versicherungen und Renten. Capital+ erklärt in diesem fünfteiligen Dossiers, was Paare bei der Scheidung beachten müssen.

Das Eigenheim ist für viele Menschen eine der größten Investitionen im Leben. Die meisten gehen diese finanzielle Verpflichtung nicht allein ein, sondern gemeinsam mit ihrem Ehemann oder ihrer Ehefrau. Kommt es zur Scheidung, wird die Immobilie indes schnell zum Problem, zumindest, wenn es keinen Ehevertrag gibt. Dann tauchen nämlich Fragen auf wie: Wer behält das Haus, und wer muss wen auszahlen?

Mehr zum Thema

Neueste Artikel