QuizWelcher Anleger-Typ sind Sie?

Symbolbild GeldanlageIMAGO / Westend61

Was hat für Sie Priorität?

Was bleibt von Ihrem Einkommen im Monat übrig?

Eine Werbung für ein Finanzprodukt verspricht Ihnen eine Rendite von sieben Prozent. Was halten Sie davon?

Sie gewinnen im Lotto 5000 Euro. Was tun Sie damit?

Zum Ende Ihres Lebens ...

Welcher Anleger-Typ sind Sie?
Der Sicherheitsorientierte
Für Sie ist die Geldanlage vor allem eine Möglichkeit der Absicherung, sowohl für sich selbst als auch für nachfolgende Generationen. Ihnen ist es wichtig, Ihr Kapital einem möglichst geringen Risiko auszusetzen. Dafür nehmen Sie auch in Kauf, dass die Rendite womöglich etwas geringer ausfällt. Für Sie kommen deshalb vor allem risikoärmere Anlageformen infrage wie Anleihen oder Gold infrage. Weitere Tipps rund um die erfolgreiche Geldanlage finden Sie im Dossier „Grundlagen der Geldanlage“ im Infokasten unter diesem Quiz.
Der Risikobewusste
Finanzielle Unabhängigkeit ist Ihnen wichtig. Deshalb sehen Sie in der Geldanlage vor allem Chancen, das eigene finanzielle Polster etwas aufzustocken. Ihnen kommt es darauf an, wirklich mit Ihrem Geld zu arbeiten. Solange sich das Minus in Grenzen hält, nehmen Sie dafür den ein oder anderen Verlust in Kauf. Etwa ein Zehntel Ihres Portfolios sollten Sie deshalb als reines Trading-Depot nutzen. Dort können Sie in Trendthemen oder exotische Finanzprodukte investieren, ohne gleich ihr gesamtes Finanzpolster auf’s Spiel zu setzen. Weitere Tipps rund um die erfolgreiche Geldanlage finden Sie im Dossier „Grundlagen der Geldanlage“ im Infokasten unter diesem Quiz.
Der Gewinnorientierte
Ihnen geht Erfolg über alles und bei der Geldanlage heißt das: je höher die Rendite, desto besser. Verluste sind für Sie ein rotes Tuch. Sobald eine Investition nicht mehr gut performt, steht sie auf Ihrer Abschussliste. Denn Sie wollen beim Anlegen vor allem eins: Geld verdienen. Gerade deshalb sollten Sie sich aber in Geduld üben, denn Vermögen baut sich nur über Jahre auf. Hektisches Handeln kostet dagegen Gebühren – und damit auch Rendite. Neben Aktien sollten Sie deshalb auch auf Anleihen oder Gold als Sicherungsanker für Ihr Depot setzen. Weitere Tipps rund um die erfolgreiche Geldanlage finden Sie im Dossier „Grundlagen der Geldanlage“ im Infokasten unter diesem Quiz.