SparenÜber Geld spricht man: Finanz-Tipps für Paare

Finanz-Tipps für Paare
Geld kann in der Beziehung ein heikles Thema sein. Experten raten aber zur Offenheit.unsplash

#1 Offenbarungseid

In Finanzfragen sollten Partner keine Geheimnisse voreinander haben. Das finden jedenfalls die Experten der National Foundation for Credit Counseling (NFCC). Die nach eigenen Angaben größte gemeinnützige Finanzberatungsorganisation in den USA rät Paaren stattdessen zu völliger Transparenz, was Einkommen, Ausgaben, Schulden und Vermögenswerte anbelangt.

#2 Über Geld spricht man

Mit dem Offenlegen der finanziellen Begebenheiten ist es nicht getan. Paare sollten es sich nach Ansicht der Experten angewöhnen, stets freimütig über Geld zu reden. Dabei stellt sich womöglich heraus, dass ein Partner jeden Monat Geld auf die hohe Kante legt, während der Andere lieber jeden verfügbaren Euro ausgibt. Das mag in Ordnung sein, nur sollten klare Verhältnisse herrschen. Das gilt besonders, wenn ein Paar für eine größere Investition (Haus, Auto, Nachwuchs) sparen will.

#3 Budget erstellen

Viele Paare vereinen ihre Finanzen auf einem Konto. Andere bevorzugen getrennte Buchhaltung. Das muss jedes Paar für sich selbst entscheiden. Eines sollte nach Ansicht der NFCC aber immer gemeinsam geschehen: Die Planung des Haushaltsbudgets. Die Auflistung aller Einnahmen und Ausgaben sei der beste Weg, um ein klares Bild von den gemeinsamen Finanzen zu erhalten, rät die Organisation.

#4 Sparziele definieren

Wer die Kontrolle über seine Finanzen behalten will, kann für bestimmte Ausgaben sparen. Das beginnt laut der NFCC mit einem Spartopf für das allwöchentliche Date und reicht über den großen Jahresurlaub bis hin zur Familienplanung. Paare sollten demnach festlegen, wie viel sie jeden Monat für ihre jeweiligen Ausgaben zur Seite legen wollen beziehungsweise müssen.

#5 Individuelle Ausgaben

Ein Paar besteht immer noch aus zwei Individuen. Da kann es hilfreich sein, wenn jeder Geld für eigene Ausgaben reservieren darf, die nicht mit dem Partner abgesprochen werden müssen.