Gegen Tesla und Co.Die größten Wetten von Star-Investor Michael Burry

Michael Burry bei der Premiere von "The Big Short" im Jahr 2015Getty Images

Der Mann hat keine Angst vor großen Gegnern: Schon im Mai sorgte Investorenlegende Michael Burry („The Big Short“) für Aufsehen, als bekannt wurde, dass er massiv auf fallende Kurse des E-Auto-Bauers Tesla setzte. In einem Tweet an CEO Elon Musk nannte er das Kursniveau von Tesla damals „absurd“.

Nun wurde in einer neuerlichen Quartalsmeldung an die Börsenaufsicht SEC öffentlich, dass Burry sich eine neue Gegenspielerin gesucht hat – die nicht weniger aufsehenerregende Fondsmanagerin Cathie Wood und ihre Investmentfirma ARK Investment Management. Mit riskanten Wetten auf Bitcoin und Tesla machte die Investorin, die eigentlich schon seit Jahrzehnten aktiv ist, zuletzt Furore. Burry glaubt aber offenbar nicht an den Erfolg ihres Flaggschiff-ETFs – er wettet auf fallende Kurse beim ARK Innovation ETF.

Burry, dessen weitsichtige Spekulationen auf den Zusammenbruch des US-Immobilienmarkts ihn zum Star machte und als Vorlage für Buch und Film diente, setzt mit seiner Investmentfirma Scion Asset aber längst nicht nur auf schwächelnde Unternehmen. Aus dem Halbjahresbericht für die Börsenaufsicht SEC lässt sich ein guter Überblick auf die Top-Positionen von Burrys Strategie gewinnen.

Wo Burry optimistisch ist – und wo nicht: