VerbraucherHaus oder Kreuzfahrt: Das wollten die Deutschen 2018 kaufen

Kaufabschluss Eigenheim
Die Deutschen leisten sich aufgrund der guten konjunkturellen Lage auch größere Anschaffungen.Pixabay

In Zeiten von Niedrigzinsen, guter Beschäftigung und boomender Konjunktur geben die Menschen mehr für den sogenannten „privaten Konsum“ aus. Doch wofür eigentlich genau? Und welche größeren Anschaffungen leisten sich die Deutschen?

YouGov hatte zu Jahresanfang mehr als 2000 Personen befragt, wofür sie im Jahr 2018, neben den laufenden Kosten, Geld ausgeben wollen. Anders als vielleicht erwartet ist der Ausgabenkatalog der Männer dabei deutlich länger. Aktien, Autos, ein neues Smartphone stehen auf der Wunschliste der Herren besonders weit oben. Die Frauen planten für das Jahr 2018 eher Ausgaben bei der Einrichtung und den Haushaltsgegenständen.

Das sind die Top-8 Ausgabenposten bei den Konsumvorsätzen 2018.