Hedgefonds-Manager Bill Hwang – der Mann hinter Archegos Capital

BLOOMBERG_NICHT_ANDERWEITIG_VERWENDEN_HWANG_370412011
© BLOOMBERG
2021 erschütterte der Hedgefonds-Manager Bill Hwang mit gigantischen Aktiengeschäften die Wall Street. Nun geht die Staatsanwaltschaft gegen Hwang vor. Wer ist der umstrittene Investor?

Beim Zusammenbruch von Archegos erlitten Banken und Fonds im Frühjahr 2021 Milliardenverluste. Nun werfen US-Staatsanwälte Bill Hwang, dem Gründer des Family Offices, Börsenbetrug vor und haben Hwang in Haft genommen. Vor einem Jahr porträtierte C+ den umstrittenen Hedgefondsmanager

Er galt glühender Verehrer der Hedgefonds-Legende Julian Robertson – einer der Stars, die sich aus dem renommierten Hedgefonds-Imperium von Tiger Management selbstständig gemacht haben. Jetzt steht Bill Hwang im Mittelpunkt einer außergewöhnlichen Serie von gigantischen Aktiengeschäften, die die Finanzmärkte erschüttern und die Wall Street in Aufruhr versetzt haben.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel