Aktie der Woche Biontech: Auf der Suche nach der richtigen Rezeptur

Flaggen mit der Aufschrift Biontech wehen vor dem Unternehmenssitz in Mainz
Biontech-Unternehmenssitz in Mainz: Hat der Pharmahersteller mehr zu bieten als nur den Corona-Impfstoff?
© picture alliance / Daniel Kubirski
Nach der Korrektur hat die Aktie des Impfstoffherstellers einen Boden gefunden. Da das Covid-19-Vakzin von Biontech in Richtung Herbst verstärkt gefragt sein dürfte, ist ein Ausbruch nach oben möglich

Bei der Analyse der Biontech-Aktie kann ein gewisses Faible für die Medizin nicht schaden. Mit der Immuntherapie konzentriert sich das 2008 gegründete Unternehmen auf ein ziemlich komplexes Forschungs- und Behandlungsfeld. Für die Beurteilung des Pharmatitels sollten Analysten überdies etwas Lesefreude mitbringen. Die jüngste Präsentation von Biontech erstreckt sich über 157 Seiten. Vorgelegt wurde sie Ende Juni im Rahmen der Auftaktveranstaltung zur „Innovation Series“ – unter diesem Motto gewährte das Führungsteam um Mitgründer und CEO Uğur Şahin einen ausführlichen Einblick in das Wirken der mittlerweile mehr als 1000 Mitarbeiter starken Forschungsabteilung.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel