• Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Management

5 Tipps wie Sie ein besserer Chef werden

, Capital-Redaktion

Eigentlich waren Sie doch mal ein ganz smarter Typ. Damals, bevor Sie Ihr eigener Chef wurden. Aber noch ist es nicht zu spät.

Es kann so einfach sein, ein besserer Chef zu werden © Getty Images
Es kann so einfach sein, ein besserer Chef zu werden

Erfolg kann so schön sein, besonders im eigenen Unternehmen. Sie sind Ihr eigener Chef,  die Arbeit wird zur Passion, das Einkommen steigt. Alles scheint perfekt. Doch nach und nach merken Sie, wie Sie sich verändern. Machen Sie Schluss damit, bevor Sie sich - und Ihr Business gefährden. Marketingcoach Jeremy Sandow hat sich dazu einige Gedanken gemacht.

1. Denken Sie an den Feierabend

Als Unternehmer könnten Sie 24 Stunden am Tag arbeiten. Es gibt immer etwas zu tun. Anfangs gefallen Sie sich noch in der Rolle, des unermüdlichen Machers. Aber das rächt sich. Wer dauerhaft zu wenig schläft macht Fehler, wird ungenau, verliert den Enthusiasmus. Das kann irgendwann zum Burnout führen.

2. Lernen Sie delegieren

Es ist dumm zu glauben, Sie müssten alles selber machen. Entlasten Sie sich, indem Sie Aufgaben delegieren. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Stärken. Und vergessen Sie Ihre Schwächen nicht. Denn häufig sind Ihre Mitarbeiter auch besser in bestimmten Aufgaben.

3. Seien Sie hilfsbereit

Unterstützen Sie andere - Kollegen, Kunden, Familie - wo Sie nur können. Das macht Sie einerseits zufrieden, andererseits stärkt es das Miteinander. Und Sie werden sehen. Auch Ihnen wird plötzlich viel mehr geholfen.

4. Sprechen Sie mit Fremden

Der Erfolg Ihres Unternehmens hängt viel von Ihrer Persönlichkeit ab, davon wie Sie auf andere zugehen, wie Sie kommunizieren, wie Sie rüberkommen. Verwickeln Sie jeden Tag Fremde in ein mehrminütiges Gespräch. In der U-Bahn, beim Gassigehen, wenn Sie Ihre Kinder zur Schule bringen. Lassen Sie sich auf diese Personen ein, reden Sie. So können Sie feststellen, wie Sie auf andere wirken. Ein Fremder wird das Gespräch sofort abbrechen, wenn Sie ihm blöd kommen. Es ist das beste Training für Ihre Persönlichkeit.

5. Lesen Sie mehr Bücher

Es klingt wie eine Binsenweisheit: Lesen bildet. Dabei ist es ganz egal, was Sie lesen. Hauptsache regelmäßig und möglichst viel. Es informiert Sie, regt Ihre Fantasie an, liefert neue Eindrücke. Und es entspannt. 


Artikel zum Thema