Kommentare & Debatten

Kolumnen, Analysen und Gastkommentare

  • Gastkommentar
Eine Frau steht an einem Rednerpult

Unternehmerinnen verdienen mehr Respekt

Die Leistung von Frauen für die deutsche Wirtschaft wird unterschätzt. Von Stephanie Bschorr mehr

  • Kommentar
Bundeskanzlerin Angela Merkel

Merkel und die Kunst des Scheiterns

Der Schlüsselsatz der Kanzlerin zur Euro-Krise hat seit Montag eine neue Bedeutung. Von Christian Schütte mehr

  • Kolumne
Nouriel Roubini

Schwellenländer können Zinsschritt verkraften

Die meisten Schwellenländer sind für eine US-Zinserhöhung gerüstet. Von Nouriel Roubini mehr

  • Kommentar
Alexis Tsipras

Griechenland – der Stärkere gibt nach

Griechenland wird von einer Gruppe durchgedrehter Egomanen regiert. Trotzdem sollten wir ihnen geben, was sie wollen. Von Ines Zöttl mehr

  • Kolumne
Bernd Ziesemer

Die Sandburgen der Bosse

Kostspielige Konzern-Repräsentanzen in Berlin: Selten wurde das Geld der Aktionäre so sinnlos verpulvert. Von Bernd Ziesemer mehr

  • Gastkommentar
Geldkoffer

Warum wir die Reichen brauchen

Das Bild vom reichen Müßiggänger ist falsch. Die meisten Reichen sind fleißig – die Gesellschaft braucht sie. Von Rainer Zitelmann mehr

  • Finanzevolution
Bargeld Euro-Scheine

Bargeld hat eine Zukunft

Der Abgesang auf das Bargeld kommt zu früh. Es wird auch in Zukunft Anwendungsfälle für Barzahlungen geben. Von Dirk Elsner mehr

  • Kolumne
Robert Skidelsky

Die chinesisch-russische Ehe

Die Idee Eurasiens ist im Kommen. Die Politik des Westens hat Russland und China in diese Ehe gezwungen. Von Robert Skidelsky mehr

  • Kolumne
Bernd Ziesemer

Aufsichtsräte als Abnicker

Viele Konzerne biegen sich ihre Führungsregeln nach Gutsherrenart zurecht. Die Folge: Staatliche Auflagen ohne Ende. Von Bernd Ziesemer mehr

  • Kommentar
Alexis Tsipras

Lasst uns Erhard nach Athen tragen

Griechenland hat die falsche Regierung. Aber sie hat uns eine Lektion erteilt: Die Rettung ist gescheitert. Von Horst von Buttlar mehr

  • Kolumne
Christian Schütte

Trennungsgeld für Griechenland

Frust, Überdruss und "Blame Games" treiben Europa Richtung Grexit. Ein sauberer Scheidungsvertrag wäre besser. Von Christian Schütte mehr

  • Gastkommentar
Filiale einer Bank

Das Ende der Banken wie wir sie kannten

Banken bangen um ihre Zukunft. Die Branche muss sich ändern. Von Thomas Jorberg mehr

  • Gastkommentar
Schriftzug des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe

Acht Landesbanken sind sieben zu viel

Der Streit um den Haftungsverbund der Sparkassen ist beigelegt. Trotzdem gilt: Es gibt zu viele Landesbanken. Von Andreas Buschmeier mehr

  • Kommentar
Kaufhof-Filiale in Frankfurt

Richtung Renés Resterampe?

Ein kanadischer Handelskonzern übernimmt die Kaufhof-Gruppe. Für die angeschlagenen Karstadt-Häuser wird es jetzt eng.  mehr

  • Kolumne
Bernd Ziesemer

Autopreiskrieg in Peking

Geht der Auto-Boom in China zu Ende? Die deutschen Hersteller müssen sich auf schwierigere Zeiten einstellen. Von Bernd Ziesemer mehr

  • Management
Ein Tesla-Elektroauto an einer Ladestation

Vorsicht, wenn einer lacht!

Newcomer wie Tesla werden gern belächelt. Doch häufig bleibt den Etablierten das Lachen im Halse stecken. Von Lars Vollmer mehr

  • Kolumne
Lackierroboter von Dürr im Einsatz

Das Produktivitätsrätsel

Die Arbeitsproduktivität steigt kaum, weil die Firmen wegen niedriger Löhne auf neue Technologien verzichten. Von David Milleker mehr

  • Kolumne
Simon Johnson

Freihandel – gut gemeint, schlecht gemacht

Ökonom Simon Johnson über falsche Schwerpunkte bei Handelsabkommen und überzogene Exportprognosen. mehr

  • Kommentar
Anshu Jain und Jürgen Fitschen

Jains rätselhafter Abgang

Hinter der Ablösung Jains steckt mehr als ein bröckelnder Aktienkurs und eine turbulente Hauptversammlung. Von Christian Kirchner mehr

  • Kolumne
Bernd Ziesemer

Wallfahrtsort der Konzerne

Der Pilgerstrom ins Silicon Valley reißt immer mehr deutsche Unternehmen mit. Doch viele kommen wohl zu spät. Von Bernd Ziesemer mehr

  • Kolumne
Nouriel Roubini

Die Liquiditätszeitbombe

Die Makroliquidität führt zu Preisblasen, die durch die Illiquidität der Märkte irgendwann platzen werden. Von Nouriel Roubini mehr

  • Kommentar
Fifa-Präsident Joseph Blatter

Blatters Rücktritt allein reicht nicht

Der Rücktritt des Herrschers ist nur der erste Schritt zur Wiederherstellung der Glaubwürdigkeit des Fußballs. Von Simon Kuper mehr

  • Kommentar
Diego Benaglio, Torhüter des VfL Wolfsburg

Warum sich VW mit dem VfL schadet

Als Marketing-Instrument macht der VfL Wolfsburg für VW keinen Sinn. Der Konzern gewinnt so keine Fans - im Gegenteil. Von Martin Kaelble mehr

  • Kolumne
Bernd Ziesemer

Sektenmentalität der Energiemanager

Die Energiebranche braucht neue Köpfe von außen. Sonst kann die Wende zu neuen Geschäftsmodellen nicht gelingen. Von Bernd Ziesemer mehr

  • Gastkommentar
Fifa-Präsident Josef Blatter

Adios Amigo Blatter

Die Sponsoren senken den Daumen über der Fifa. Aber ohne Geld ist das System Blatter am Ende. Von Ronald Focken mehr

  • Kolumne
Fußballstadion in Stuttgart

Tradition ist mehr Fernsehgeld wert

Die Verteilung der TV-Gelder in der Bundesliga führt zu einer paradoxen Umverteilung. Verlierer sind die Traditionsclubs. Von Jörn Quitzau mehr